Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne.

Kontakt & Hilfe

Die häufigsten Fragen haben wir hier gesammelt. Sollte Ihre Frage nicht dabei sein, beraten wir Sie gerne persönlich.

So erreichen Sie uns:

05971 9699 948

Mo – Fr | 7:00 bis 20:00 Uhr

Sa | 8:00 bis 13:00 Uhr

kontakt@dein-echo.de

Schreiben Sie eine Mail

  • Krankenkasse
  • Ablauf
  • Geräte 
  • Nachsorge
Krankenkasse
Häufige Fragen

Klicken Sie sich durch die häufigsten Fragen.

Kann ich die Erstattung meiner Krankenkasse erhalten?

Ja, für eine Kostenerstattung müssen lediglich die gleichen Voraussetzungen gelten, die bei einer herkömmlichen Versorgung ebenfalls erfüllt sein müssten (z.B. muss eine Verordnung Ihres HNOs vorliegen).

Echo Gründer Henning Schmidt

Kostenerstattung, Ablauf und Nulltarif* bei Echo.

Gründer Henning Schmidt klärt Sie über alles Wichtige auf.

Wie erhalte ich die Kostenerstattung?

Sie müssen sich um nichts kümmern. Antrag und Abwicklung der Kostenerstattung übernehmen wir gerne in Ihrem Auftrag, den Sie uns im Bestellprozess per Klick erteilen können.


Die Kostenerstattung geht bei Genehmigung Ihrer Kasse direkt auf Ihr Bankkonto (dessen Verbindung Sie uns zuvor mitgeteilt haben).


Mit der Erstattung können Sie dann den Kaufpreis der Geräte an uns ausgleichen.


Jetzt bestellen und Kostenerstattung über uns beantragen lassen >

Wie lange dauert die Kostenerstattung bei der Krankenkasse?

In der Regel vergehen 2 – 3 Wochen von Antrag der Erstattung (direkt nach Bestellung) bis zur Ausschüttung der Erstattung auf Ihr Bankkonto.


Die Dauer kann jedoch leicht variieren und hängt maßgeblich von Ihrer Krankenkasse ab.

Muss ich die Hörgeräte im Voraus selbst bezahlen?

Nein, für die Testphase ist keine Vorauszahlung nötig. Erst wenn Sie sich nach der Testphase für die Hörgeräte entscheiden, kümmern wir uns final um die Abwicklung mit Ihrer Krankenkasse, woraufhin Sie den Erstattungsbetrag + Ihren Eigenanteil an uns bezahlen.

Mehr Infos zur Zahlung >

Was passiert, wenn die Kostenerstattung nicht genehmigt werden würde?

Sollte die Krankenkasse die Kostenerstattung ablehnen, können Sie vom Kauf zurücktreten und die Geräte kostenlos an uns zurücksenden – auch nach der 30-tägigen Testphase. Wenn Sie allerdings eine gültige Verordnung vom HNO-Arzt haben, wird die Krankenkasse die Kostenerstattung in aller Regel bewilligen.

Tipp: Gerne übernehmen wir für Sie den Antrag und die Abwicklung der Kostenerstattung mit Ihrer Kasse. Wir fragen Sie hierzu im Bestellprozess nach entsprechender Erlaubnis.

Ablauf
Häufige Fragen

Klicken Sie unten auf eine Frage, um die Antwort zu sehen.

Wie geht es nach der Bestellung weiter?

Direkt nach der Bestellung senden Sie uns ein Foto Ihres Hörtests / Audiogramms (HNO-Verordnung) per E-Mail zu. Sie erhalten dazu eine E-Mail von uns mit einfach zu folgenden Anweisungen.

Daraufhin programmieren wir Ihre Hörgeräte mithilfe des Audiogramms optimal auf Ihren Hörverlust und versenden diese zu Ihnen nach Hause.

Vor dem ersten Ausprobieren rufen Sie uns dann kurz an. Einer unserer Hörakustiker wird Sie beim ersten Ausprobieren telefonisch begleiten, sodass alles reibungslos abläuft.


Anschließend können Sie die neuen Premium Hörgeräte in aller Ruhe testen. Mehr dazu erfahren Sie in der nachfolgenden Frage.

Ich möchte Premium-Hörgeräte zum Nulltarif*, was muss ich tun?

Premium Hörgeräte online zu bestellen ist einfach und günstig. So ist der Ablauf:

  1. Überprüfen Sie mit unserem einfachen Fragebogen, ob Sie für eine Versorgung durch Echo geeignet sind. Sie erhalten das Ergebnis direkt. Bin ich geeignet >
  2. Bestellen Sie Ihre gewünschten Echo-Hörgeräte einfach online und senden uns anschließend ein Foto Ihres Audiogramms (HNO-Verordnung). Jetzt Gerät wählen >
  3. Testen Sie die neuen, auf Ihren individuellen Hörverlust eingestellten Premium-Geräte 30 Tage risikolos. Wir helfen Ihnen im persönlichen Telefonat beim ersten Einsetzen (und bei Bedarf selbstverständlich auch die Zeit danach).
  4. Parallel beantragen wir auf Wunsch die Kostenerstattung bei Ihrer Krankenkasse, sodass Sie Ihre Premium-Hörgeräte auch tatsächlich zum Nulltarif* erhalten. Mehr dazu >

Sind Sie zufrieden mit Ihren Echos und entscheiden sich dafür, diese zu behalten, erhalten Sie 6 Jahre lang professionelle Nachsorge von unseren Hörakustikern (inkl. Feinanpassungen oder Reparaturen). Mehr zur Nachsorge >

Was benötige ich für eine Versorgung über Echo?

Wir benötigen ein aktuelles Audiogramm (Hörtest) inkl. Hörgeräte-Verordnung Ihres HNOs. Das Dokument ist auch als "Muster 15" bekannt.


Erfahren Sie in nur 2 Minuten, ob Sie für eine Versorgung über Echo geeignet sind >

Beispiel "Muster 15" (Audiogramm & HNO-Verordnung)

Dieses benötigen wir nach Ihrer Bestellung zur audiologischen Einstellung Ihrer Echos. Sie können uns nach Ihrer Bestellung einfach ein scharfes Foto davon zusenden. Sie erhalten dafür entsprechend eine E-Mail mit einfach zu folgenden Anweisungen.

Muster 15 Vorderseite

Das Muster 15 stellt Ihr HNO im Falles eines vorliegenden Hörverlustes aus und enthält Ihr Audiogramm (Hörkurve).

Muss ich zu irgendeiner Zeit einen örtlichen Hörakustiker aufsuchen?

Nein. Die Versorgung via Echo läuft komplett online bzw. von Ihrem Zuhause ab.

Muss das Hörgerät nicht an den Hörgang angepasst werden?

Nein. Ein Ohrabdruck ist nicht erforderlich. Tatsächlich ist ein gefertigtes Ohrpassstück (sogenannte "Otoplastik") heutzutage in der Hörgeräte-Versorgung die Ausnahme.

Wie lange ist die Lieferzeit?

Die Lieferzeit beträgt nur 2-3 Werktage nach Erhalt Ihrer Bestellung samt Audiogramm. Mehr zur Lieferung >

Die Hörgeräte sind da, was nun?

Sobald Ihre Hörgeräte angekommen sind, rufen Sie uns kurz an. Kontakt aufnehmen >

Einer unserer Hörakustiker wird Sie beim ersten Ausprobieren vollständig begleiten, Ihre Fragen beantworten und – nach Bedarf – Feineinstellungen am Gerät vornehmen.

Anschließend können Sie Ihre neuen Echos ausgiebig testen und bei allen Fragen telefonisch auf unsere Hörakustiker zurückkommen. Am Ende der Testphase können Sie fundiert entscheiden, ob Sie Ihre Echos behalten oder zurückgeben möchten.

Geräte 
Häufige Fragen

Klicken Sie sich durch die häufigsten Fragen.

Kann ich die Geräte testen?

Ja – ganze 30 Tage risikofrei.


Direkt nach Ihrer Bestellung beginnt die 30-tägige Testphase. In der Testphase stehen Ihnen unsere erfahrenen Hörakustikern bei der Erstprobe sowie bei allen gewünschten Folgeanpassungen zur Verfügung.


Sollten Sie mit den Geräten dennoch nicht zufrieden sein, können Sie diese ganz einfach per mitgelieferten Retourenschein zurückschicken. Ihre Bestellung wird dann sofort rückabgewickelt und vollkommen erstattet. Durch das Zurücksenden entstehen keinerlei Kosten. Sie können die Echos also komplett risikofrei und in aller Ruhe zu Hause ausprobieren. Mehr zum Ablauf >

Kann ich die Hörgeräte selbst einstellen?

Ja.


Zunächst werden die Hörgeräte auf Basis Ihres Hörtests optimal durch unsere Hörakustiker eingestellt. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, über eine einfach zu bedienende App einige Parameter selbst einstellen.


Wir raten jedoch grundsätzlich, nicht zu viele Änderungen vorzunehmen und Anpassungen immer zusammen mit einem unserer erfahrenen Hörakustiker vorzunehmen. So ist ein optimales Hörerlebnis gewährleistet.

Wie viele Hörgeräte-Anpassungen sind inklusive?

Die Anzahl ist nicht begrenzt (6 Jahre lang kostenlos).


Sie können unser erfahrenes Team an Hörakustikern jederzeit anrufen oder eine Anpassungssitzung vereinbaren, um Ihr Hörerlebnis weiter zu optimieren. Jetzt anpassen lassen >

Was ist bei nachträglichen Anpassungen oder Reparaturen?

Mit Bestellung erhalten Sie 6 Jahre lang nahezu alle Service-Leistungen, die Sie üblicherweise auch beim herkömmlichen Hörakustiker erhalten würden. Dazu zählen:


– Kostenlose Reparaturen (ohne Eigenverschulden)

– Kostenlose Beratung bei allen Fragen zur Anwendung & Pflege

– Kostenlose Nachjustierungen (via Fernanpassung)


Sollten Sie Ihr Gerät z.B. aufgrund eines Defekts einschicken müssen, erhalten Sie von uns kostenlos ein Ersatzgerät (Ihr Modell mit exakt Ihren Einstellungen) sowie ein Versandetikett zur Einsendung des defekten Geräts.


Sie müssen also zu keinem Zeitpunkt auf gutes Hören verzichten. Mehr zur Nachsorge >

Kann ich das Echo Pro auch mit Corona-Maske tragen?

Ja, das ist kein Problem. Insbesondere unter Zuhilfenahme von speziellen Verschlussklammern, mit denen Sie Ihre Maske hinter dem Kopf (statt hinter dem Ohr) befestigen können. So kommen sich Hinter-dem-Ohr-Hörgerät und Maske nicht in die Quere.

Unter besonderer Vorsicht beim Auf- und Absetzen ließen sich sogar sowohl Hörgerät als auch Maske hinter dem Ohr befestigen, smarter ist jedoch die Befestigung der Maske hinter dem Kopf. Weitere Tipps zum Tragen von Hörgeräten mit Maske >

Gibt es einen Haken?

Wir wissen: Das alles klingt fast zu gut, um wahr zu sein. Doch es geht – auch ohne Haken.


Echo ermöglicht Ihnen die Anschaffung von Premiumklasse-Hörgeräten zum Nulltarif*.


Erfahren Sie in zwei Minuten, ob Sie sich für die Versorgung durch Echo eignen >

Nachsorge
Häufige Fragen

Klicken Sie unten auf eine Frage, um die Antwort zu sehen.

Gibt es gegenüber örtlichen Akustikern Nachteile in der Nachsorge?

Nein. Sie erhalten bei Echo nahezu alle vollständigen Service-Leistungen, die Sie auch beim örtlichen Hörakustiker erhalten würden.


Daher sind wir der Meinung: Die Nachsorge über Echo ist sogar besser. Warum?


Alle Bestandteile der Nachsorge (Nachjustierungen & Reparaturen) können Sie bequem von zu Hause und aus Ihrem gewohnten Umfeld aus erledigen.


Sie müssen durch Zusendung von Ersatzgeräten auch nie auf besseres Hören verzichten, sollten Sie uns Ihre Geräte zwecks Reparatur einmal einsenden müssen.


Unsere Hörakustiker sind außerdem wahre Experten bei der Feinanpassung unserer Premium-Modelle:


Sie stellen täglich ein Dutzend mehr Geräte ein als der herkömmliche Akustiker im Ladengeschäft und kennen die Stellschrauben für optimale Anpassungen daher “aus dem Effeff”.

Was sind die Bestandteile der Nachsorge bei Echo?

Mit Bestellung erhalten Sie 6 Jahre lang nahezu alle Service-Leistungen, die Sie üblicherweise auch beim herkömmlichen Hörakustiker erhalten würden. Dazu zählen:


– Kostenlose Reparaturen (ohne Eigenverschulden)

– Kostenlose Beratung bei allen Fragen zur Anwendung & Pflege

– Kostenlose Nachjustierungen (via Fernanpassung)


Sollten Sie Ihr Gerät z.B. aufgrund eines Defekts einschicken müssen, erhalten Sie von uns kostenlos ein Ersatzgerät sowie ein Versandetikett zur Einsendung Ihres defekten Geräts.


Sie müssen also zu keiner Zeit auf gutes Hören verzichten.

Was passiert bei Verlust meiner Hörgeräte?

Die gesetzlichen Krankenkassen bieten die Möglichkeit, den Verlust zu melden und leisten bis zu einmal in 6 Jahren Zahlungen für eine Neuanschaffung. Unser Team hilft Ihnen gerne im Falle eines Verlustes.

Kann ich die Hörgeräte selber reinigen?

Ja. Moderne Hörgeräte wie unser Echo One und unser Echo Pro lassen sich sehr einfach selbstständig reinigen.


Wichtigster Bestandteil ist das regelmäßige Wechseln des Cerumen-Filters. Wir empfehlen einen Wechsel zirka alle 4 – 8 Wochen (abhängig davon, wie viel Cerumen Ihr Ohr produziert).


Weiterhin sollten die Hörgeräte regelmäßig, am besten täglich, getrocknet werden, da im Ohr eine hohe Luftfeuchtigkeit herrscht. Dazu eignen sich Trockenboxen, in die Sie die Geräte nachts einlegen. Beim Echo Pro mit Akku dient übrigens die mitgelieferte Ladestation gleichzeitig als Trockenbox.


Ansonsten sollten Sie zur Reinigung der Hörgeräte nur Wasser und ggf. spezielles Desinfektionsmittel verwenden. Befeuchten Sie damit ein Mikrofasertuch und wischen Sie die Geräte ab. Halten Sie die Geräte jedoch nicht direkt unter oder ins Wasser (auch wenn diese wasserdicht sind). Verzichten Sie auch auf Seife, Alkohol oder ähnliche Reinigungsmittel.

Wie läuft eine Fernanpassung ab?

Eine Fernanpassung ist sehr simpel und dauert in der Regel nur 10 Minuten.


Für die Fernanpassung benötigen Sie Ihr mit den Hörgeräten verbundenes Smartphone sowie eine stabile Internetverbindung. Der Ablauf sieht wie folgt aus:


  • Sie rufen uns an.
  • Sie schildern unserem Hörakustiker Ihr Anliegen.
  • Der Hörakustiker optimiert die Hörgeräte-Einstellungen aus der Ferne.
  • In Ihrer zu den Geräten dazugehörigen App müssen Sie lediglich mit einem Klick bestätigen, dass die neuen Einstellungen auf die Hörgeräte übertragen werden sollen.
  • Sie können die neuen Einstellungen direkt testen und ggf. weiter anpassen lassen.
  • Fertig! So einfach haben Sie Ihr Hörerlebnis von zu Hause optimiert.


Starten Sie jetzt eine Fernanpassung mit unseren erfahrenen Hörakustikern >

Wie viele Hörgeräte-Anpassungen sind inklusive?

Die Anzahl ist nicht begrenzt (6 Jahre lang kostenlos).

Sie können unser erfahrenes Team an Hörakustikern jederzeit anrufen oder eine Anpassungssitzung vereinbaren, um Ihr Hörerlebnis weiter zu optimieren. Jetzt anpassen lassen >

Was ist bei Defekten / Reparaturen?

Keine Sorge: Nicht eigens verschuldete Reparaturen sind im Kaufpreis 6 Jahre kostenlos enthalten.


Sollte Ihr Hörgerät im Laufe der Nutzung defekt sein oder eine Reparatur benötigen, senden wir Ihnen sofort ein Ersatzgerät zu. Den Karton können Sie dann für den kostenlosen Rückversand des defekten Gerätes nutzen (ein Retourenaufkleber ist enthalten).


Wir reparieren das defekte Gerät und senden Ihnen dieses erneut zu (mit den vorherigen Einstellungen). Das Ersatzgerät senden Sie anschließend wieder an uns zurück.


Sie müssen also auch im Falle defekter Geräte nie auf Hörgeräte verzichten.

Oder nutzen Sie das Kontaktformular!

Hennings Sohn Paul kam gehörlos zur Welt
Henning Portrait

"Unsere Mission ist es, gute Hörlösungen für alle verfügbar und bezahlbar zu machen."

Hennings Sohn Paul kam gehörlos zur Welt. Unseren Gründer inspirierte diese Erfahrung für die Mission von Echo.

Bestnote bei Trusted Shops:

Unsere Kunden bewerten uns mit sehr gut.

Hunderte Kunden hören bereits besser mit Echo. Hier ein Auszug der Erfahrungen:

Echo Kundenbewertungen bei Trusted Shops

Premium-Hörgeräte zum Nulltarif*

Testen Sie uns 30 Tage lang.

Mit 100% Geld-zurück-Garantie.

Muster 15 Rückseite

Rufen Sie uns an

Schreiben Sie eine Mail

Das Sternchen beim Nulltarif: * Möchten Mitglieder gesetzlicher Krankenkassen mit Leistungsanspruch und ohrenärztlicher Verordnung die Hörgeräte nach der kostenlosen Testphase behalten, erstattet die Krankenkasse die Kosten der angebotenen Hörgeräte abzüglich 10 € gesetzlicher Zuzahlung pro Ohr sowie Verwaltungskosten in Höhe von ca. 30 € bis 70 €. Der genaue Abzug für Verwaltungskosten hängt von Ihrer Krankenkasse ab. Mehr Infos zur Krankenkasse

Die Sternchen zur Reparatur & Garantie: ** Für die Dauer von 6 Jahren sind notwendige Instandhaltungen und Reparaturen für Sie inklusive. Ausgenommen sind aufgrund von unsachgemäßer Handhabung oder Fehlgebrauch anfallende Arbeiten. Bei Akku-Hörgeräten gibt es aufgrund der über die Zeit natürlichen Abnahme der Akkuleistung Garantie-Einschränkungen. Mehr Infos zur Garantie